Auszeichnung im autonomen Pflichtgegenstand „Bildnerisches Gestalten“

Mit dem Projekt „Diversity in Society as added value – Graffiti, Stencils, Street Art Upcycling“, welches den Kindern Einblicke in künstlerische Prozesse und kulturelle Einblicke gab, wurden kreative und interdisziplinäre Arbeitsweisen unterstützt und Schlüsselkompetenzen für lebensbegleitendes Lernen vermittelt. Alle Schülerinnen und Schüler des Faches Bildnerisches Gestalten nahmen mit Freude an diesem Projekt teil und arbeiteten engagiert und mit großer Ausdauer an ihren Werken. Als besondere Wertschätzung für die sehr gut gelungenen Arbeiten erhielten wir eine Auszeichnung vom OeaD und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Dipl. Päd. Gabriele Reithofer

2021/10/13 07:07

Schulhof-Umbau

Im Zuge des Bildungscampus-Projekts und um der steigenden Nachfrage in der Ganztagesschule gerecht zu werden, war es notwendig, den Schulhof entsprechend zu adaptieren und bedarfsgerecht zu erneuern.

Unter Leitung des Teams von Fratz Graz konnten je zwei SchülerInnen aus allen Klassen im vergangenen Schuljahr in drei intensiven Planungswerkstätten mitarbeiten und bekamen darüber hinaus die Aufgabe, als MultiplikatorInnen in ihren Klassen zu fungieren.

Die Kinder hatten so die Möglichkeit, alle Ihre Wünsche und Ideen bestmöglich einzubringen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Klettern, Basketball, Tischtennis, Lernen, Entspannen oder einfach gemütlich Schaukeln – alle finden ihren Platz.

Die erste Bauphase konnte rechtzeitig vor Schulbeginn abgeschlossen werden. Bereits ab 2022 sollen die weiteren Etappen mit neuer Laufbahn und einer kleinen Multisportanlage in Angriff genommen werden – damit die Kinder und Jugendlichen Sinabelkirchens neben dem Unterricht auch weiterhin bestmöglich gefordert und gefördert werden.

Von dem Gedanken einer gemeinsamen Eröffnungsfeier mit allen SchülerInnen sowie LehrerInnen mussten wir auf Grund der anhaltenden, pandemiebedingten Einschränkungen leider Abstand nehmen. Um die nun stillere Eröffnung dennoch etwas in Erinnerung zu behalten, bekamen am Mittwoch, 15. September 2021, alle SchülerInnen eine „Gesunde Jause“ mit einem echten Sinabelkirchner Apfel von Obstbauer Martin Pfeifer sowie zwei Weckerl von der Bäckerei Putz.

Folgender Link führt zum Video von Ulrich Gutmann (Die Woche): Video-Schulhof

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen und Mitwirkenden für die tolle Planung, Organisation, Umsetzung und Gestaltung unseres neuen Schulhofs!

2021/09/20 11:13

Honigernte in den Ferien

Unsere Schulbienen waren sehr fleißig. Trotz des kühlen Frühlings schafften sie es, im Sommer etliche Waben mit bestem Honig zu füllen.

Von unserem Imker Gernot Groß erhielten wir die vollen Waben und Lukas Meister aus der 3a-Klasse half sehr geschickt und mit großer Begeisterung, diese Waben abzudeckeln und zu schleudern.

Wir staunten nicht schlecht, dass wir ca. 35 kg feinsten Honig ernten konnten. Der Honig wurde zu Schulbeginn in der Klasse verkostet und in Gläser abgefüllt.

Bei gelegentlichen Anlässen werden sich viele freuen, einen köstlichen Sinabelkirchner Schulhonig zu bekommen.

Klara Schanes, Lukas Meister

2021/09/16 07:44

Abschied in den Ruhestand - Teil 3

Der Zeugnistag 2021 war für Koll. Sabine Reisinger und Koll. Johann Pangerl der allerletzte Schultag.

Beide verabschieden sich nach Jahrzehnten im Schuldienst in den wohlverdienten Ruhestand.

Wir sagen DANKE und wünschen alles erdenklich Gute und viel Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt!

Neben den bereits in den Ruhestand übergetretenen Koll. Silvia Ortner und Josef Neubauer, mussten wir uns auch von den beiden jungen Kolleg/innen Anna Holler und Gabriel Höller verabschieden, auf welche neue Aufgaben warten. Alles Gute!

2021/09/03 10:15

Weltumrundung - Schulschluss

Seit Beginn des Projektes (16.04.) sind 12 Wochen vergangen und es gibt ein Endergebnis: 154 078,13 Kilometer!!!!!!!!!!!!!

Wir haben die Erde somit 3x komplett und beinahe noch ein viertes Mal umrundet! Das hatten die kühnsten Optimisten nicht erwartet.

Eventuell kommen sogar noch ein paar Kilometer dazu, da die Rückmeldungen noch nicht zu 100% erfolgten.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Unterstützung!

Auch wenn das Projekt jetzt abgeschlossen ist - keep on running!

2021/07/12 11:44

Spendenaktion 2020/21

Im heurigen Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler aller Klassen Spenden für die Krebshilfe gesammelt.

Am Ende sind 3711,30 € zusammengekommen!

Für diesen hohen Betrag hat uns der Vorstand der Österreichischen Krebshilfe Steiermark als Dankeschön eine Urkunde sowie eine Box mit „Goodies“ (T-Shirts, Rucksäcke, Schlüsselanhänger, Lineale, etc.) zugesendet, welche das Sport-Team für den nächsten Schikurs erhält.

Vielen Dank an alle, die fleißig gesammelt haben!

2021/06/24 12:31

Weltumrundung - Halbzeit

Nach 6 Wochen haben wir (mit Stichtag 30.05.) einen sensationellen Zwischenstand: 86 986 Kilometer ! ! !

Somit haben wir zur Halbzeit bereits 2x die Erde umrundet. Es ist unglaublich, wie viele Kinder, Jugendliche und Familienangehörige unterwegs waren, um Kilometer zu sammeln. Wir freuen uns, dass die „Weltumrundung“ so gut angenommen wurde und so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer sportlich aktiv waren. Das Projekt läuft noch bis zum Zeugnistag und das neue Ziel muss eine dritte oder vierte Weltumrundung sein.

Keep on running!

2021/06/03 09:07

Barfußweg

Der Barfußweg der Gemeinde Sinabelkirchen ist ein Projekt, an dem sich viele verschiedene Institutionen des Ortes beteiligten. Auch die Mittelschule Sinabelkirchen war mit dabei. So bemalten die 2. Klassen der Mittelschule viele bunte Steine und gestalteten damit ein Barfußwegfeld. Die 3b Klasse hingegen legte mit Mosaikfliesen ein Logo der Mittelschule. Ein besonderer Dank gilt Herrn Josef Lechner, welcher die Klasse tatkräftig unterstützte. Vielen Dank auch an die Gemeinde Sinabelkirchen für die großartige Idee. Die Mittelschule wünscht allen Barfußwegnutzern viel Freude mit den gestalteten Feldern.

2021/05/31 11:32

Weltumrundung

Wir bitten um Aktualisierung der Kilometer-Zwischenstände (16.04.-30.05.) bis Montag (31.05.) und um Übermittlung an die jeweilige Bildungsstätte (Kikr, Kiga, VS, MS)!

Viele Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene sind fleißig dabei, Kilometer für unsere Weltumrundung zu sammeln. Wir haben insgesamt bereits über 11000 km zurückgelegt (Stand 12.05.), wobei wir noch gar nicht alle Rückmeldungen erhalten haben. Ende des Monats (nach 6 von 12 Wochen) erfolgt dann die erste genaue Abrechnung. Nachfolgend einige Impressionen aus Kindergarten, Volks- und Mittelschule…

2021/05/03 09:56

Abschied in den Ruhestand - Teil 2

Unser lieber Kollege Josef Neubauer verabschiedet sich in den Ruhestand.

„Sepp“ hat nach Jahrzehnten im Schuldienst folgende Tipps für die jungen Kolleg/innen parat: Wissbegierig bleiben und weiterbilden, sowie das Große und Ganze sehen (und nicht nur die Schulfächer)!

Lieber Sepp, wir sagen DANKE und wünschen dir alles erdenklich Gute und viel Gesundheit für deinen neuen Lebensabschnitt!

2021/04/30 12:16

Ältere Einträge >>