Abschied vom Serviceteam

Auch im Serviceteam der Schule musste Abschied genommen werden.

Frau Maria Berghold - die gute Seele des Hauses - verlässt die Schule, um ihren Ruhestand genießen zu können.

Ihre stes freundliche und hilfsbereite Art wird allen sehr fehlen.

Wir wünschen auf diesem Wege alles erdenklich Gute und viel Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt!

2022/07/11 15:10

Abschied des Schulleiters

Bürgermeister Emanuel Pfeifer, Amtsleiter Franz Schanes, sowie Elke Kapper (Kindergarten) und Rosmarie Kober (Volksschule) verabschiedeten und bedankten sich bei Dir. Lorenz Gerlitz für seine Tätigkeiten als Schulleiter der Mittelschule in den vergangenen fünf Jahren.

Nachdem sich zuvor bereits Gabriela Rameis (Kinderkrippe) und das Team der Mittelschule vom Schulleiter verabschiedeten, bedankte sich Dir. Gerlitz beim gesamten Bildungscampus-Team für die wertvolle Arbeit und wünscht weiterhin viel Erfolg bei all den Aktivitäten, welche den Kindern und Jugendlichen in Sinabelkirchen zugute kommen.

2022/07/11 15:01

Abschiede - Ruhestand/Versetzungen

Am letzten Schultag 2021/22 verabschiedete sich das Kollegium der Mittelschule von drei Lehrpersonen.

Diplompädagogin Gertude Leiner wechselt nach vielen Dienstjahren - die letzten zehn Jahre davon in Sinabelkirchen - in den verdienten Ruhestand.

Als engagierte Sportlerin und Englischlehrerin (zuletzt auch Fachkoordinatorin) war sie für zahlreiche Turniere, Projekte und Veranstaltungen verantwortlich und stets bemüht, alles sehr gewissenhaft zu erledigen.

Wir bedanken uns und wünschen viel Gesundheit sowie zahlreiche schöne Momente und Sportaktivitäten auf dem weiteren Lebensweg!

Auch von Frau Kathrin Tasch und Herrn Hannes Dörr hieß es Abschied zu nehmen, da beide im kommenden Schuljahr an einer anderen Schule tätig sein werden.

Das gesamte Team wünscht viel Freude und Erfolg im weiteren Berufsleben!

2022/07/11 14:39

Abschied in den Ruhestand

Nach mehr als 40 Jahren an unserer Schule ging Schulrätin Ingrid Gerstl mit 01. Oktober 2021 in ihren wohlverdienten Ruhestand.

Gegen Ende des Schuljahres besuchte sie ihre ehemaligen KollegInnen in der Schule und brachte nicht nur gute Laune, sondern auch eine leckere Jause mit.

Dir. Gerlitz bedankte sich im Namen des Kollegiums für all die Tätigkeiten, Aufgaben und Projekte, welche Fr. Gerstl zum Wohle der SchülerInnen und der Schule unermüdlich organisierte.

Auch Bürgermeister Emanuel Pfeifer und Amtsleiter Franz Schanes ließen es sich nicht nehmen, Fr. Gerstl ein Geschenk zu überreichen und ihr für all ihre Tätigkeiten (u.a. Zivilschutzbeauftragte der Gemeinde Sinabelkirchen) zu danken.

Wir wünschen viel Gesundheit und eine wundervolle Zeit im neuen Lebensabschnitt!

2022/07/11 13:58

Solve for Tomorrow

Die SchülerInnen der 3b nahmen am internationalen Projekt „Solve for Tomorrow“ teil und sollten dabei kreative Lösungen für die Herausforderungen von morgen finden!

Die letzten Wochen des Schuljahres nutzten wir dazu, Prototypen zu bauen. Gemeinsam wurde eine Werbevideo für unsere Müllsammelnden Roboter erstellt und wir bekamen eine Einladung zum Finale in Wien!

Stellvertretend für unsere Klasse fuhren Emily, Benedict, Kevin, Selina und Tobias mit den Robotern zum Samsung Galaxy Tower. Sie stellten sich Gesprächen mit den 6-köpfigen Jury und anschließend präsentierten sie vor den anderen Finalisten und der Jury unsere Ergebnisse.

Mit unsere Idee gehören wir zu den sieben besten Klassen, die an diesem Projekt österreichweit teilgenommen haben!

2022/07/06 20:35

Kreativwettbewerb anlässlich 50 Jahre Grünes Herz Steiermark

Die 3a-Klasse feierte im heurigen Schuljahr einen ganz besonderen Geburtstag und gratulierte dem Logo unseres schönen Bundeslandes mit einem originellen Projekt zum mittlerweile halben Jahrhundert. Dafür überlegten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Geographie-Unterrichts, was das Grüne Herz für sie persönlich symbolisiert und wieso die Steiermark so grün ist. Gekrönt wurde das Projekt durch ein selbst gedrehtes Video samt Drohnenflug, das beim zugehörigen Gewinnspiel den 1. Platz beleget hat! Wir gratulieren der 3a rechtherzlich! Ein großes Dankeschön gilt den Lehrkräften Klara Schanes, Angela Lechner, Julia Kappel und David Morbitzer für die tatkräftige Unterstützung!

Alexander Praxmarer

2022/06/29 18:39

Lions Friedensplakat-Wettbewerb 2021/22

Der diesjährige Plakatwettbewerb, an dem die 2. Klassen im Rahmen des Zeichenunterrichts teilnahmen, stand unter dem Motto „Wir sind alle eins“. Aus den kreativen Ideen der Schülerinnen und Schüler entstanden originelle Meisterwerke, die das Thema Frieden, das uns besonders in diesem Jahr besonders aktuell erscheint, eindrucksvoll darstellen. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an Sarah Rosenberger (2b), die das Siegerplakat gezeichnet hat, und vielen Dank für die tatkräftige Mitarbeit an alle TeilnehmerInnen und Mitwirkenden!

Alexander Praxmarer, Kerstin Tieber-Plank

2022/06/29 18:34

Spendenaktion für die Ukraine

Die beiden ersten Klassen der Mittelschule Sinabelkirchen beteiligten sich unter großem Einsatz mit Kleidung und Spielsachen am Spendenaufruf für ukrainische Kriegsflüchtlinge. Die Kinder zeigten sich in Gesprächen zum Thema Krieg sehr betroffen und kamen zu dem Entschluss, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Fr. Bajzek und Fr. Filipitsch für betroffene Menschen Kleidung zu sammeln. Von der großen Menge an von zu Hause mitgebrachten und gut gefüllten Taschen zeigten sich alle überwältigt. Gemeinsam wurden die Spenden in der Pfarre abgegeben, Frau Silvia Schulz bedankte sich bei den Kindern für ihr tolles Engagement und die Bereitschaft, Menschen in Not zu helfen. Sie erklärte den SchülerInnen, was mit den Sachspenden passiert und wem, wie, wo sie zugutekommen werden. Manche von ihnen hatten sich schweren Herzens von ihren (Lieblings-)Stofftieren getrennt. Doch die Kinder hoffen, dass sie damit einem notleidenden Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.

2022/04/21 08:09

Vorlesetag

Die Begeisterung für das Lesen und Schreiben kann und sollte bereits in jungen Jahren gefördert werden. Den Grundstein dafür legt das Vorlesen. Daher ist es für uns sehr erfreulich, dass wir Teil des Vorlesetages am 24.03.2022 sein durften. Die Jugendlichen der 4. Klassen lasen im neuen Schulhof des Bildungscampus Sinabelkirchen den SchülerInnen der 1. Klassen VS aus den unterschiedlichsten Kinderbüchern vor. Die Begeisterung war auf beiden Seiten groß und wir hoffen, dass wir im nächsten Schuljahr wieder Teil dieses Vorlesetages sein können!

2022/03/31 10:22

Sehnsucht nach Frieden

Sehnsucht nach Frieden ….. das verbindet uns zurzeit wohl alle! In unterschiedlichen Unterrichtsfächern wird mit den Jugendlichen unserer Schule zu diesem Thema gearbeitet. Hier einige bildliche Eindrücke:

2022/03/25 08:29

Ältere Einträge >>